Charity Aktion: Gelbe Enten stürzen sich ins kalte Nass

Mit einem Entenprojekt soll die Wasserrettung bei der Finanzierung einer neuen Einsatzstelle unterstützt werden. „Unsere Räumlichkeiten im Freibadkomplex sind viel zu klein und dringend sanierungsbedürftig. Wir kommen um eine Neugestaltung nicht herum“, so Striemitzer - Obmann der Wasserrettung.

4000 kleine und 250 große knallgelbe Quietscheenten stürzen sich in die Fluten. Kleine gibt es für 5 Euro, große sind für Firmen gedacht und kosten 155 Euro. Zu jeder Ente bekommt man ein Los, das gleichzeitig auch die Startnummer ist. Der gesamte Erlös ergeht zu 100% an die Wasserrettung.

29. September: „Auf die Ente, Fertig, Los!“

entenaktion

Von der Glöcklturmbrücke bis zur Spitalsbrücke verläuft die Rennstrecke. Die Wasserrettung Osttirol fischt sie wieder aus dem Wasser und deren Nummer werden notiert.

Auf zehn Gewinner warten Sachpreise.

Die Sektion Schießen freut sich bereits auf Ende September, die angekauften „Schützen-Enten“ schwimmen zu sehen.

Erhältlich sind die quietschenden Tierchen bei der Wasserrettung, beim Autohaus Lackner, der Raiffeisenlandesbank Tirol (Lienz) und dem Rotary Club Lienz.

Über diese Website

Impressum:
HSV Sektion Schiessen
Dolomitenstrasse 38 - 40
9900 Lienz

Kontakt:
Telefon:+43/ (0) 50201/ 63 32500
Telefax: +43/ (0) 50201/ 63 17310
E-Mail: hsvlienzschiessen@gmx.at
Website: www.schiessen-lienz.at
Bei redaktionellen Inhalten:
Verantwortlich nach Mediengesetz
§ 24  Impressum
§25 Offenlegung
Andreas Leiter
Dolomitenstrasse 38 - 40
9900 Lienz
©2018 Bluepoint-Service

Search

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok